Polizeisportvereinigung Wien Sektion Eishockey/Inlinehockey
Polizeisportvereinigung Wien Sektion Eishockey/Inlinehockey

Die PSV - Eishockeyteams absolvieren eine erfolgreiche Teilnahme bei den Österreichischen Polizeimeisterschaften 2013

 

Im Rahmen der 13. Österreichischen Polizeimeisterschaften im Eishockey, die am 7. und 8. März 2013 in Hart bei Graz stattfanden, nahmen neun Mannschaften aus sechs Bundesländern teil. Die zwei Eishockeyteams der PSV Wien konnten den 2. Platz (Vizemeister), sowie den 6. Platz erreichen.

In diesem Jahr konnte man beim PSV Wien wieder auf einen größeren Kader zurückgreifen, zumal der Boom im Eishockeysport auch bei der Wiener Polizei bemerkbar ist und junge Spieler nachrücken. Zudem kommt der Umstand hinzu, dass zahlreiche der Jungen bereits sehr gute spielerische Fähigkeiten aufweisen, zumal sie das Eishockey in der Kindheit/Jugend in einem höheren Verein gelernt haben. Dabei handelt es sich bundesweit vereinzelt sogar um ehemalige Nationalteam- bzw. Bundesligaspieler wie Horst OFNER und Tino TEPPERT (Klgft), Rene TÖDLING (Szbg.) sowie Paul ULLRICH und Nico TOFF (Wien), die nach der Eishockey-Karriere den Beruf Polizeibeamter gewählt haben.

Dieser Zuwachs an ehemaligen professionellen Eishockeyspielern hat eine Qualitätssteigerung im Polizei-Eishockey zur Folge und konnten im Rahmen der diesjährigen Bundesmeisterschaften sogar einige Spielsituationen und Tore mit Bundesliga-Niveau gesehen werden.

Im Laufe der Turnierphase setzten sich die „Großen 4“ - sprich Klagenfurt 1, Wien 1, Graz sowie Salzburg durch und blieben für die restlichen Mannschaften - Tirol, Wien 2, Villach, Vorarlberg und Klagenfurt 2, die Plätze 5-9, wobei das Team PSV Wien 2 den guten 6. Platz erreichen konnte.

Die Mannschaft von Wien 1 traf im Finale wie im letzten Jahr auf Klagenfurt 1, wo das temporeiche Finalspiel dieses Mal jedoch „auf Augenhöhe“ mit einem 2:2-Remis endete. Im Penaltyschießen setzte sich Team Klagenfurt mit 2:1 durch und krönte sich zum Österreichischen Polizeimeister 2013.

     

Tabelle Österreichische Polizeimeisterschaften 2013:

  1. Klagenfurt 1
  2. Wien 1
  3. Salzburg
  4. Graz
  5. Tirol
  6. Wien 2
  7. Villach
  8. Vorarlberg
  9. Klagenfurt 2
Bericht ÖPolSV Meisterschaft 2013 Polizei Sport-Rundschau
ÖPOLSV Bericht 2013.pdf
PDF-Dokument [5.2 MB]

Nächstes Spiel

Play-Off Viertelfinale

Samstag 03.03.2018

19:40 Uhr

LIVE-Ticker
WEHV
PSV Wien
Ö.Pol.S.V.
Vereinstermine An-Abmeldung
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.